• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach Ausraster News

Evra nicht mehr Spieler in Marseille

Der französische Klub hat Konsequenzen aus den jüngsten Ereignisse gezogen.

Aufgrund minutenlanger Schmähgesänge gegen Patrice Evra, ging der Profi noch vor dem Euro-Spiel gegen Vitoria Guimaraes auf Fans von Olympique Marseille los und trat einen davon in Kung Fu-Manier. Die Konsequenzen, die der Verein daraus gezogen hat, sind deutlich.

In einer offiziellen Meldung der Südfranzosen heisst es, dass Evra mit sofortiger Wirkung entlassen ist. Zudem kündigt der Klub weitere Sanktionen gegen den 36-Jährigen an. Das alles kam aus einem Gespräch zwischen dem Verteidiger und Präsident Jacques-Henri Eyraudmit hervor.

Unter anderem heisst es: „Als professioneller und erfahrener Spieler konnte Patrice Evra nicht so unangemessen reagieren.“ Die Uefa-Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer entscheidet in ihrer nächsten Sitzung am 10. November über weitere Massnahmen.

  aoe       4 November, 2017 11:00
CLOSE