4-4-2
"Müssen keine Freunde sein" News

Cavani bestätigt, dass er Neymar nicht mag

Das Verhältnis zwischen Edinson Cavani und Neymar nach dem “Penalty-Eklat” hat sich zuletzt normalisiert. Beste Freunde werden die beiden aber ganz sicher nicht, wie der Uruguayer jetzt bestätigt.

In einem Inteview mit “SFR Sport” gab der 30-Jährige tiefe Einblicke zum Innenleben bei PSG und bestätigt indirekt auch, dass er kein Freund von Sturmkollege Neymar ist. “Die Penalty-Sache liegt in der Vergangenheit. Das sind Dinge, die im Fussball passieren. Wir müssen die Lösung zusammen finden und als Team funktionieren. Dabei müssen wir kompetitiv sein, aber wir brauchen keine Freunde zu sein. Du musst professionell sein, danach hat jeder sein eigenes Leben.”

Cavani und Neymar gehen sich in der Freizeit aus dem Weg. Zuletzt scheinen sie auf dem Platz aber einen gemeinsamen Weg gefunden zu haben. Wie lange dies klappt, bleibt abzuwarten. Spekulationen über einen Cavani-Abgang spätestens im kommenden Sommer halten sich hartnäckig. Klar ist, dass er den Kürzeren zieht, falls es bei PSG irgendwann heisst “Neymar oder Cavani”…

Cavanis Aussagen im Video:

  psc       18 Oktober, 2017 10:12
CLOSE