4-4-2
Viele Parallelen News

Gaucho-Coach Scaloni vergleicht Messi mit Federer

Roger Federer ist in der vergangenen Woche nach einer grossartigen Karriere tränenreich vom Tennissport zurückgetreten. Dies nimmt der argentinische Nationaltrainer Lionel Scaloni zum Anlass für einen Vergleich zwischen dem Maestro und Lionel Messi.

Der Gaucho-Coach ist sich sicher, dass Messi bei einem Rücktritt eine riesige Lücke hinterlässt – so wie es Federer nun im Tennis getan hat. Die Bedeutung von Messi für den Fussball sei ähnlich wie jener des Schweizers für den Weissen Sport. «Es ist so wie bei Federer, der zurückgetreten ist und die ganze Welt damit traurig gemacht hat. Es war wunderbar, ihm beim Tennisspielen zuzusehen. Dasselbe trifft bei Messi für den Fussball zu. Es ist sogar noch heftiger, weil der Fussball noch mehr auslöst. Deshalb müssen wir es geniessen, solange er noch spielt», sagt Scaloni gegenüber argentinischen Journalisten.

Zuletzt lief der Zauberfloh wieder zweimal für die Albiceleste auf und erzielte dabei vier Tore. Der WM-Titel ist der einzige grosse Titel, den Messi in seiner riesigen Sammlung mit 35 Jahren noch nicht besitzt.

  psc       29 September, 2022 19:25
CLOSE