• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Einigung erzielt News

Poker um Renato Sanches angeblich beendet: PSG greift zu

Der portugiesische Mittelfeldspieler Renato Sanches steht vor einem Wechsel: PSG erhält angeblich den Zuschlag.

Laut «O Jogo» haben sich die Pariser mit dem OSC Lille, wo der 24-Jährige bis 2023 unter Vertrag steht, über die Ablösemodalitäten geeinigt. Demnach werden die Pariser Renato Sanches mit Kaufpflicht vorerst bis Saisonende ausleihen. Die Ablöse soll sich aufgrund der nur noch kurzen Vertragslaufzeit in Grenzen halten.

In Paris trifft Sanches wieder auf Christophe Galtier, mit dem er bereits in Lille zusammenarbeitete. Der Nationalspieler ist ein Wunschspieler des neuen PSG-Coaches.

Auch Milan bemühte sich lange Zeit um den früheren Bayern-Profi, zieht allerdings den Kürzeren.

  psc       29 Juli, 2022 12:27
CLOSE