• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Pochettino will nicht gehen News

PSG-Sportdirektor Leonardo schafft Klarheit wegen Pochettino & Zidane

Direkt nach der Entlassung von Ole Gunnar Solskjaer bei Manchester United wurde auch wild über die Zukunft von PSG-Coach Mauricio Pochettino spekuliert. Dieser wird als heisser Kandidat für den Trainerjob bei den Red Devils ab nächster Saison gehandelt. Als Nachfolger des Argentiniers in Paris wird wiederum Zinédine Zidane genannt. Nun schafft PSG-Sportdirektor Leonardo in den Personalien Klarheit.

Der Brasilianer will von der angeblich bevorstehenden Trainerrochade nichts wissen. Die Pariser planen weiterhin mit Pochettino, der noch bis 2023 unter Vertrag steht und auch schon selbst gesagt hat, dass er sich nicht mit einem Klubwechsel beschäftigt und es ihm beim Ligue 1-Verein gefällt. “Wir wollen nicht, dass Pochettino geht. Er hat nie darum gebeten, zu gehen, und kein Verein hat uns in Bezug auf ihn kontaktiert”, sagt Leonardo im Gespräch mit der französischen Nachrichtenagentur “AFP”.

Auch zur Personalie Zidane spricht der Pariser Klubverantwortliche Klartext: “Wir haben grossen Respekt vor Zinédine Zidane, was er als Spieler und Trainer geleistet hat, aber ich kann Ihnen ganz klar sagen, dass es keinen Kontakt und kein Treffen mit ihm gibt.”

Vorerst wird es also ruhig bleiben, zumal ManUtd in der kommenden Woche erst einmal Ralf Rangnick als neuen Cheftrainer anstellen wird. Der 63-Jährige ist aber vorerst nur für eine Amtszeit bis im kommenden Sommer vorgesehen. Darüber hinaus könnte Pochettino sehr wohl zum Thema werden.

  psc       26 November, 2021 16:38
CLOSE