4-4-2
Gespräche stocken News

PSG: Meunier könnte es in die Premier League ziehen

Der belgische Nationalspieler Thomas Meunier bestreitet möglicherweise seine letzte Saison für Paris St. Germain.

Der 27-jährige Rechtsverteidiger ist noch bis 2020 an die Pariser gebunden. Gespräche über eine Verlängerung wurde schon vor längerer Zeit aufgenommen, stocken nun aber, wie Meunier gegenüber “L’Avenir” bestätigt: “Die Verhandlungen mit den Verantwortlichen ziehen sich. Angesichts der Deadlines des Teams kann ich verstehen, dass mein Fall vorerst auf Eis gelegt wurde, aber die Tatsache, dass sich daran mittlerweile nichts geändert hat, scheint mir eine deutliche Botschaft zu sein.”

Offenbar führt sich der Nationalspieler auch von Trainer Thomas Tuchel zu wenig wertgeschätzt, auch wenn seine Leistungen und auch Statistiken eigentlich “stimmen”.

Stattdessen könnte es Meunier in die Premier League ziehen, wobei er nach eigener Aussage weitere Angebote vorliegen hat: “Ja, es gibt Interesse aus England. Aber eigentlich von überall. Auch von China und dem mittleren Osten. Aber ich habe nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass ich die Premier League bevorzugen würde.”

  psc       24 April, 2019 15:33
CLOSE