• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Von seinem Verein News

Ultimatum für Jungstar Eduardo Camavinga

Der französische Jungstar Eduardo Camavinga geniesst gerade seine Sommerferien. Die sportliche Zukunft des 18-Jährigen ist noch unklar. Sein Verein Stade Rennes stellt ihm nun offenbar ein Ultimatum.

Längst hat der Ligue 1-Klub dem Mittelfeldspieler ein Angebot zur Vertragsverlängerung über 2022 hinaus unterbreitet. Camavinga scheint dieses aber nicht annehmen zu wollen. Gemäss “L’Équipe” gibt Stade Rennes dem Youngster noch bis zum Trainingsauftakt am 28. Juni Zeit, sich zu entscheiden. Gibt es bis dahin keine Signale, die in Richtung Vertragsverlängerung deuten, soll er noch in diesem Sommer verkauft werden. Ein ablösefreier Abgang im kommenden Jahr soll unbedingt verhindert werden.

In der Vergangenheit zeigten unter anderem Real Madrid und angeblich auch der FC Bayern Interesse an Camavinga. Nach einer eher schwachen Saison und auch wegen der Coronakrise scheint dieses aber eher abgeflacht zu sein. Vor allem auch, da der Jungstar in einem Jahr eben ablösefrei wäre…

  psc       9 Juni, 2021 16:36
CLOSE