4-4-2
Startelf News

Gavranovic, Embolo & Zuber stürmen gegen Georgien

Die Startelf der Schweizer Nati beim Start in die EM-Quali in Georgien beherbergt einige Überraschungen.

Im Angriff schenkt Nati-Coach Vladimir Petkovic nach den Ausfällen von Haris Seferovic und Admir Mehmedi Zagreb-Legionär Mario Gavranovic das Vertrauen. Neben ihm sollen auch Steven Zuber und Breel Embolo für offensive Akzente setzen.

Im Zentrum spielen neben Leitwolf Granit Xhaka mit Remo Freuler und Denis Zakaria gleich zwei nominelle zentrale Mittelfeldspieler, wobei der Gladbach-Profi wohl vorwiegend auf der linken Seite spielen wird. In der Innenverteidigung setzt Petkovic auf Manuel Akanji und Fabian Schär. Nico Elvedi muss auf die Ersatzbank. Captain Stephan Lichtsteiner kehrt nach seiner Pause im vergangenen Herbst zurück ins Team.

Die Startelf gegen Georgien:

  psc       23 März, 2019 13:55
CLOSE