• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wegen Verletzungen News

Nati-Coach Murat Yakin nominiert 3 Neulinge nach

Murat Yakin reagiert auf die Ausfälle von Breel Embolo, Nico Elvedi, Christian Fassnacht und Gregor Kobel und nominiert für die anstehenden WM-Qualispiele gegen Italien und Bulgarien ein Trio nach.

Dabei setzt der Schweizer Nati-Trainer auf junge Kräfte: Salzburg-Goalie Philipp Köhn, Abwehrspieler Bryan Okoh (ebenfalls von Salzburg) und Mittelfeldspieler Kastriot Imeri von Servette werden am Montag einrücken. Allesamt verfügen noch über keine Länderspielerfahrung. Okoh und Imeri wären eigentlich für die U21 vorgesehen und rutschen nun ins A-Team.

https://twitter.com/nati_sfv_asf/status/1457385084437372942

  psc       7 November, 2021 18:02
CLOSE