• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Lange Reisen News

Nati plant wohl EM-Lager in Baku

Am Samstagabend wurde es ausgelost: Die Nati landet mit Türkei, Italien und Wales in Gruppe A, muss damit in Rom und Baku ran und hat somit lange Reisen vor sich.

Nun ist wohl auch klar, wo die Nati ihr EM-Lager aufschlagen wird. Da das Team von Trainer Vladimir Petkovic Spieltag 1 in Baku gegen Wales antreten muss, Spieltag 2 gegen Italien in Rom und zum Spieltag 3 wieder nach Baku reisen muss, um das letzte Gruppenspiel gegen die Türkei zu bestreiten, beschäftigt sich der Verband mit Quartiermöglichkeiten in und um Baku.

Wie der “Blick” berichtet, reist bereits am Sonntag eine SFV- Delegation mit dem Teammanager Pierluigi Taxi und den Sicherheitsverantwortlichen in die aserbaidschanische Kapitale, um sich die Infrastruktur anzuschauen. Die Infrastruktur in Baku gilt als hervorragend. Tami: “Das haben wir auch gehört, dass die Trainingsplätze, die Camps, die Hotels, die Restaurants auf Topniveau sind.” Da die die Nati gleich zwei von drei Spielen dort bestreiten muss, gilt der Standort als Favorit.

  adk       1 Dezember, 2019 11:54
CLOSE