• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Goalietrainer betroffen News

Positiver Corona-Fall bei der Schweizer Nati

Die Schweizer Nati hat einen Corona-Fall. Betroffen ist kein Spieler, sondern Goalietrainer Patrick Foletti.

Wie der Verband mitteilt, wurde der 46-Jährige bei der Anreise in Richtung Teamhotel am Montag via Telefon über einen Verdachtsfall im nahen Umfeld informiert. Foletti wurde daraufhin bei seiner Ankunft sofort isoliert und getestet. Der Test fiel positiv aus.

Der Goalietrainer hatte von Beginn weg keinen Kontakt zum Rest der Delegation und zu den Spielern. Er zeigt keine Symptome und befindet sich nun in Isolation. Die Vorbereitung der Nati auf die Nations League-Spiele gegen die Ukraine (Donnerstag) und Deutschland (Sonntag) läuft ohne weitere Einschränkungen weiter.

  psc       1 September, 2020 11:40
CLOSE