4-4-2
Überraschungen News

Schär & Shaqiri in Top-Elf des 1. Spieltags

Die Schweizer Nationalmannschaft konnte beim 1:0-Auftaktsieg gegen Albanien nicht wirklich überzeugen. Dennoch stehen zwei Akteure der Mannschaft von Vladimir Petkovic in der Topelf von «whoscored.com».

Die Seite hat sich auf statistische Auswertungen von Spielen und Spielern spezialisiert. Für jede Position werden Kriterien herangezogen, um letztlich eine Note abzugeben. Der Maximalwert liegt bei 10.

Abwehrspieler Fabian Schär kommt auf einen Wert von 8.60: Sein entscheidendes Tor, acht erfolgreich abgefangene Bälle, fünf gewonnene Kopfballduelle (von insgesamt sieben) und eine Passquote von 91 Prozent führten dazu.

Für viele überraschend dürfte die Nomination von Shaqiri sein: Am Supertechniker prasselte nach dem Spiel gegen Albanien von verschiedenen Seiten Kriterien entgegen. Fakt ist allerdings, dass er den Assist zum 1:0 gab, insgesamt drei Schlüsselzuspiele an den Mann brachte und mehrere Dribblings erfolgreich bestritt. Und das meist gegen eine Doppeldeckung.

Die komplette Top-Elf in der Übersicht:

  psc       15 Juni, 2016 15:53
CLOSE