• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ansprechender Auftritt News

Schweizer Nati ringt Deutschland ein Remis ab

Die Schweizer Nati bewährt sich im Duell mit der DFB-Elf  und spielt im ersten direkten Aufeinandertreffen in einem Pflichtspiel seit 1966 1:1.

Das Team von Vladimir Petkovic kann die Partie gegen Deutschland, das ohne Bayern-Spieler antritt, während 90 Minuten offen gestalten und holt in der Nations League-Kampagne verdient den ersten Punkt. Ilkay Gündogan bringt die Gäste in der 14. Minute mit einem cleveren Schuss zwar früh in Führung, Silvan Widmer kann die Partie in Minute 58 mit seinem Debütreffer in der Nati ausgleichen. Beide Teams kommen zu weiteren Möglichkeiten, Tore fallen aber keine mehr.

Sowohl Petkovic wie auch sein Gegenüber Jogi Löw experimentieren und testen mit taktischen Konzepten, insbesondere was das Pressing und das Abwehrverhalten angeht.

Bitter ist die Partie für Breel Embolo: Nach einem starken Auftritt in der ersten Halbzeit wird er von seinem Gladbach-Teamkollegen Matthias Ginter in der zweiten Halbzeit umgemäht und muss mit einer Sprunggelenksverletzung ausgewechselt werden.

Im Parallelspiel der Gruppe schlägt Spanien die Ukraine diskussionslos mit 4:0. Nach zwei Spielen liegt die Schweiz am Tabellenende ihrer Gruppe.

  psc       6 September, 2020 22:36
CLOSE