• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Würde teuer werden News

Arsenal-Job? Rodgers verrät indirekt Ausstiegsklausel

Beim FC Arsenal ist man seit der Entlassung von Unai Emery auf Trainersuche. Brendan Rodgers, einer der gehandelten Favoriten auf den Job, verrät nun, dass er per Ausstiegsklausel wechseln könnte.

Mit Leicester City leistet Brendan Rodgers erfolgreiche Arbeit, steht mit den Foxes auf dem 2. Tabellenplatz der Premier League. Der FC Arsenal liebäugelt deshalb damit, den Nordiren ins Emirates Stadium zu locken. Möglich wäre dies wohl, jedoch müssten die Gunners hierfür tief in die Tasche greifen.

Denn laut übereinstimmenden Medienberichten aus England beträgt die Ausstiegsklausel 16,5 Mio. Euro. Das es eine solche Klausel gibt, bestätigte Rodgers am Sonntagabend nach dem 2:1-Sieg gegen Everton indirekt selbst: “Es gibt vermutlich eine in den meisten Verträgen der Manager. Das ist alles hypothetisch.”

  adk       2 Dezember, 2019 11:42
CLOSE