• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neustart im Sommer News

Arsenal vor Umbruch: Xhaka ist einer von vier Verkaufskandidaten

Der FC Arsenal steht nach einer missglückten Saison vor einem Umbruch im Sommer. Granit Xhaka (28) gehört zu einer Reihe von Topspielern, die im Sommer verkauft werden könnten.

Die Gunners möchten nach mehreren Jahren, die nicht nach Wunsch verliefen, quasi einen Neustart wagen und den Kader gehörig durcheinanderwirblen. Um sich allfällige Neuzugänge leisten zu können, müssen zunächst Kosten eingespart und im Idealfall durch Spielerverkäufe Ablösesummen generiert werden. Laut einem Bericht des “Guardian” ist Granit Xhaka, der noch bis 2023 unter Vertrag steht, einer der Verkaufskandidaten. Zuletzt wurde gar ein Tausch mit Nationalmannschaftskollege Denis Zakaria von Gladbach ins Spiel gebracht. Auch Hector Bellerin (26), Bernd Leno (29) und Alexandre Lacazette (29) könnten trotz weiterlaufender Verträge verkauft werden. Zudem wird wohl der Vertrag von Abwehrspieler David Luiz (34) nicht verlängert. Kapitän Pierre-Emerick Aubameyang (31), der im vergangenen September bis 2023 verlängert hatte, soll hingegen an Bord bleiben. Allerdings stellt sich die Frage, ob der Gabuner in der kommenden Saison nicht in einem Verein spielen möchte, der in der Champions League spielen kann. Diese verpasst Arsenal erneut.

Eine weitere Frage stellt sich in Bezug auf Trainer Mikel Arteta. Ob der 39-Jährige weitermachen darf, ist ebenfalls noch unklar.

  psc       12 Mai, 2021 11:48
CLOSE