• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Hat sich sehr gut geschlagen" News

Arteta beeindruckt von Xhaka-Leistung

Vor Kurzem sah es noch danach aus, als würde Granit Xhaka den FC Arsenal verlassen. Unter dem neuen Trainer Mikel Arteta hat sich der Schweizer wieder zum Leistungsträger aufgeschwungen. Für die Wochenend-Leistung gibt es einmal mehr Lob.

Das 0:0 beim FC Burnley hat den FC Arsenal zwar erneut tabellarisch nicht weitergebracht. Immerhin sind die Gunners seit fünf Premier-League-Spielen en suite ungeschlagen, holten aus diesen aber auch nur einen Sieg.

In Burnley war Granit Xhaka einmal mehr eine der Anlaufstellen im Londoner Spiel. Der Schweizer spielte unter anderem die meisten Pässe in seinem Team und war mit sechs Balleroberungen ebenfalls stark unterwegs.

Die Heimelf sei gut darin, den Ball einfach nach vorne zu dreschen, erklärte Mikel Arteta, der seine Mannschaft lobte, dass sie im Zuge dessen nichts zugelassen habe: “Der beste Weg, dies zu stoppen, ist, die Kontrolle über den Ball zu haben.”

Und genau dieser Umstand lässt Arteta unweigerlich auf den Dreh- und Angelpunkt Xhaka kommen, von dessen Leistung sich Arteta nicht zum ersten Mal beeindruckt zeigte.

“Die Art und Weise, wie wir angreifen wollten, hat mich etwas gestört. Granit trifft allerdings keine Schuld, er hat sich sehr gut geschlagen”, merkte Arteta zur Leistung des Nati-Spielers an.

  aoe       3 Februar, 2020 11:27
CLOSE