• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verstärkung für den Sturm News

Barça: Aubameyang ist die Martinez-Alternative

Der FC Barcelona will seine Offensive im Hinblick auf die neue Saison unbedingt verstärken. Sollte es mit Wunschspieler Lautaro Martinez nicht klappen, wollen es die Katalanen bei Pierre-Emerick Aubameyang versuchen.

Der Arsenal-Captain ist nur noch bis 2021 an die Londoner gebunden. Gespräche über eine allfällige Vertragsverlängerung kommen bisher nicht wirklich in Fahrt, auch wenn der Premier League-Klub den neuen Vertrag unbedingt unter Dach und Fach bringen will. Die harzige Angelegenheit könnte Barça laut dem italienischen Tranfsermarktexperten Gianluca Di Marzio versuchen auszunützen. Sollte es mit der erhofften Verpflichtung von Lautaro Martinez nicht klappen, würden sich die Bemühungen demnach auf Aubameyang fokussieren.

Bis zum 7. Juli hat der La Liga-Klub Zeit, die 111 Mio. Euro-Ausstiegsklausel beim argentinischen Inter-Stürmer zu ziehen. Im Lager der Nerazzurri wächst die Hoffnung, dass dies nicht geschehen wird. Freiwillig verkaufen will man Martinez auf keinen Fall.

Aubameyang wäre eine deutlich günstigere Alternative, da der 30-jährige Gabuner nur noch ein weiteres Jahr an Arsenal gebunden ist.

  psc       23 Juni, 2020 11:41
CLOSE