4-4-2
Für zwei Juve-Profis News

FC Arsenal soll 110-Millionen-Doppelschlag planen

Obwohl der FC Arsenal hervorragend in die neue Saison gestartet ist, sehen die Londoner Entscheidungsträger offenkundig Raum für Verbesserungen. Für 110 Millionen Euro sollen deshalb zwei Spieler von Juventus Turin kommen.

Mit Investitionen von über 130 Millionen Euro war der FC Arsenal einer der Klubs der europäischen Topligen, die am tiefsten ins Portemonnaie gegriffen haben. Traditionell sitzt bei den Teilnehmern der Premier League das Geld etwas lockerer. So auch in diesem Fall.

Nach Informationen des italienischen Portals «Calciomercatoweb.it» planen die Gunners ein Angebot in Höhe von 110 Millionen Euro für Dusan Vlahovic (22) und Fabio Miretti (19), die im Doppelpack nach London kommen sollen. Dass Spieler wie das genannte Duo bei Arsenal auf der Liste stehen, entspricht zumindest der Philosophie von Trainer Mikel Arteta, der seit seinem Amtsantritt vermehrt auf junge Akteure setzt.

Vlahovic ist erst im Januar dieses Jahres für über 80 Millionen Euro zu Juventus Turin gewechselt, Miretti hat sich trotz seines jungen Alters einen Stammplatz im Turiner Mittelfeld erkämpft. Der FC Arsenal könnte sich die Unzufriedenheit der Spieler zunutze machen – Juve verpatzte den Saisonstart auf allen Ebenen.

  aoe       24 September, 2022 16:51
CLOSE