• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gegen ManCity News

Granit Xhaka verursacht Elfer und wird zum tragischen Helden

Der FC Arsenal hat das Topspiel in der Premier League gegen Manchester City auf dramatische Art und Weise 1:2 verloren. Eine unglückliche Rolle spielte dabei auch Nati-Captain Granit Xhaka.

Der 29-Jährige brachte Gegenspieler Bernardo Silva in der 55. Minute nach Ansicht von Schiedsrichter Stuart Atwell regelwidrig zu Fall. Tatsächlich nahm der Portugiese eine Einladung dankend an als Xhaka sein Bein herausstellte. Letztlich war wohl die Tatsache, dass der Arsenal-Profi den Kontrahenten auch noch leicht am Trikot zupfte ursächlich dafür, dass der Penalty gegeben wurde. Zum Zeitpunkt des Foulspiels lag Arsenal vor eigenem Publikum nach einer couragierten Leistung mit 1:0 in Front. Riyad Mahrez verwandelte den Elfer souverän und glich aus.

Nur zwei Minuten später sah Arsenal-Verteidiger Gabriel die Gelb-Rote Karte, weil er sich in den Weg von Gabriel Jesus stellte. Der Brasilianer stampfte wutentbrannt in die Kabine.

Für Arsenal ging es von da an mehrheitlich darum, das Remis über die Runde zu bringen. Das klappte auch bis zur 93. Minute, ehe Defensivstratege Rodri die Gäste doch noch zum Sieg führte. Für die Gunners ist es eine ganz bittere Pleite und ein Rückschlag im Rennen um eine Top 4-Platzierung in dieser Saison.

  psc       1 Januar, 2022 16:15
CLOSE