• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Im Januar News

Granit Xhaka: Eine heisse Spur führt zu Milan

Granit Xhaka scheint beim FC Arsenal nach seinen Problemen mit den eigenen Fans tatsächlich vor dem Abgang zu stehen. Angeblich steht im Januar ein Wechsel in die Serie A an.

Laut “RSI” sucht der Schweizer Nationalspieler bereits ein Zuhause in Mailand und könnte im Winter zu den Rossoneri wechseln. Granit Xhaka pflegt gute Beziehungen zu Milans Vorstandsboss Ivan Gazidis. Diese sollen nun Früchte tragen.

Der 27-Jährige ist eigentlich noch bis 2023 an die Gunners gebunden. Nach den heftigen Anfeindungen und sogar Drohungen gegen sich und seine Familie, vor allem in den sozialen Medien, scheint Xhaka nun aber einen Schlussstrich unter das Kapitel Arsenal ziehen zu wollen – auch wenn er dies jüngst im Interview mit dem “Blick” (noch) nicht öffentlich bestätigt hat. Im Gespräch sagte er, dass er weiter bei und für Arsenal kämpfen wolle.

Hinter den Kulissen scheinen die Planungen für einen baldigen Transfer aber auf Hochtouren zu laufen. Milan ist seit längerem auf der Suche nach einem zentralen Mittelfeldspieler, der das Spiel an sich reissen kann. Xhaka könnte genau dies tun. Angeblich ist der italienische Topklub auch an dessen Arsenal-Teamkollegen Lucas Torreira interessiert, der in Italien bereits für Delfino Pescara und Sampdoria auflief.

  psc       11 November, 2019 13:44
CLOSE