• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Auf Länderspielreise infiziert News

Pierre-Emerick Aubameyang ist an Malaria erkrankt

Arsenal-Kapitän Pierre-Emerick Aubameyang fühlte sich in den letzten Wochen sehr schwach. Jetzt ist auch klar weshalb: Der gabunische Stürmer hat sich auf einer Länderspielreise mit Malaria infiziert.

Dies macht der 31-Jährige unmittelbar vor Anpfiff des Europa League-Spiels zwischen Slavia Prag und Arsenal, bei dem er wie schon beim Ligaspiel am vergangenen Wochenende fehlt, publik. “Ich habe ein paar Tage im Spital verbracht, aber ich fühle mich mit jedem Tag besser. Ich danke den Ärzten, die den Virus so schnell entdeckt und behandelt haben”, schreibt Aubameyang auf Instagram und betont, dass er sich in den letzten zwei Wochen nicht wirklich gut gefühlt hatte. Er werde aber stärker als zuvor zurückkommen.

Ohne Aubameyang hat sich Arsenal mit einem 4:0-Sieg in Prag letztlich souverän für das Europa League-Halbfinale qualifiziert. Dort treffen die Gunners auf Villarreal. Die zweite Paarung heisst AS Roma gegen Manchester United.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aubameyang Pierre-Emerick (@auba)

  psc       15 April, 2021 21:30
CLOSE