• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Journalist enthüllt News

Roma bemühte sich vergeblich um Lacazette

Alexandre Lacazette war im Sommer Gegenstand von Wechselspekulationen. Die AS Rom war einer der Klubs, die vergeblich um das Spielrecht des Stürmers vom FC Arsenal warben.

Der AS Rom hatte in der vergangenen Transferperiode offenbar ein Auge auf Alexandre Lacazette. “Arsenal erhielt gegen Ende des Transferfensters ein beträchtliches Angebot der Roma für Lacazette”, schreibt David Ornstein.

Der für das Portal “The Athletic” tätige Journalist führt aus, dass der FC Arsenal die Offerte aus der Ewigen Stadt allerdings als zu niedrig bewertete, so dass Lacazette vorerst in London blieb. Eine Summe wird nicht genannt. Ornstein rechne nicht damit, dass sich an Lacazettes Vereinszugehörigkeit im Januar etwas ändern werde.

Lacazette startete mit drei Toren in den ersten drei Ligaspielen hervorragend in die neue Saison. In den restlichen Pflichtspielen war der Franzose dann aber nicht mehr erfolgreich. In den letzten beiden Europa-League-Partien blieb der 29-Jährige sogar ohne Einsatz. Lacazettes Vertrag läuft 2022 aus.

  aoe       13 November, 2020 10:52
CLOSE