4-4-2
Kein Kontakt News

Söyüncü: Freiburg dementiert Arsenal-Angebot

Freiburgs Sportvorstand Jochen Saier hat Spekulationen über einen unmittelbar bevorstehenden Abgang des türkischen Abwehrspielers Caglar Söyüncü dementiert.

Der Klubpräsident des früheren Söyüncü-Klubs Altinordu, Seyit Mehmet Özkan, hat in dieser Woche behauptet, dass der 21-Jährige vor einem Wechsel auf die Insel zu den Gunners stehen würde. Er sei von den Londonern bereits zur Jugendzeit Söyüncüs befragt worden, da dem Verein bei einem Wechsel eine Ausbildungsentschädigung zusteht.

Diese Meldung hat Saier nun eindeutig dementiert. “Das ist totaler Quatsch. Arsenal hat mich nicht kontaktiert, es gibt kein Angebot“, sagte er der “Bild”.

Der Innenverteidiger steht im Breisgau bis 2021 unter Vertrag.

  psc       4 Mai, 2018 11:53
CLOSE