• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Unter Emery Randfigur News

Verlässt Özil den FC Arsenal noch?

Bereits drei Spieltage gespielt, doch zum Einsatz ist Mesut Özil für den FC Arsenal in dieser Saison noch nicht. Ob er nun die Gelegenheit nutzt, um in die USA zu wechseln?

Bei der 1:3-Pleite des FC Arsenal gegen den FC Liverpool stand Mesut Özil erneut nicht im Kader. Der Mittelfeldspieler wartet bislang in dieser Saison vergebens auf einen Einsatz für die Gunners.

Zwar bekam Özil nach dem Raubüberfall auf offener Strasse in London, bei dem Teamkollege Sead Kolasinac und er zum Opfer wurden, aus Sicherheitsgründen eine Pause vom Verein, doch während Kolasinac bereits schon wieder zum Einsatz gekommen ist, ist sein Kollege Özil immer noch aussen vor.

Der 30-Jährige stand bereits in der vergangen Saison in der Kritik. Unter Trainer Unai Emery hat er zudem keinen leichten Stand. Die “Washington Post” berichtet zudem, dass der Berater des ehemaligen deutschen Nationalspielers bereits in Washington D.C. gesichtet worden ist, um dort Verhandlungen zu führen. Dort könnte Özil ab Januar für den MLS-Klub DC United spielen. Aus Sicht der Arsenal-Bosse wäre man wohl froh, den Grossverdiener (rund 390’000 Euro pro Woche) von der Gehaltsliste nehmen zu können.

  adk       25 August, 2019 16:07
CLOSE