• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Juventus Turin News

Juve: Kommt Sarri zum Nulltarif?

Der Wechsel von Maurizio Sarri zu Juventus Turin wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen. Eine Ablöse muss die Alte Dame für den Übungsleiter offenbar nicht entrichten.

Maurizio Sarri ist auf dem besten Weg, die Nachfolge von Massimiliano Allegri anzutreten. Im englischen Boulevard sind diesbezüglich neue Details ans Licht gekommen. Dem “Guardian” zufolge wird der Italiener bei der Alten Dame einen Vertrag über drei Jahre unterzeichnen.

Und was vor allem für die Portokasse des italienischen Serienmeisters wichtig ist: Berater Fali Ramadani hat sich wohl mit Sarris Noch-Arbeitgeber FC Chelsea auf einen ablösefreien Wechsel verständigt. Bei den Blues heuerte der 60-Jährige erst im vergangenen Sommer an und holte nach Schlinger-Start noch Platz drei in der Premier League sowie den Europa-League-Pokal.

An der Stamford Bridge machen in der Folge einige Namen die Runde. Die Sarri-Nachfolge antreten könnten Allegri, Nuno Esperito Santo (Wolverhampton), Javi Gracía (Watford) oder der vereinslose Laurent Blanc.

  aoe       8 Juni, 2019 10:59
CLOSE