4-4-2
Im Sommer News

Kanté bestätigt Kontakt zu PSG

Paris St. Germain bemühte sich im Sommer anscheinend um die Dienste von N’Golo Kanté.

Der französische Ausnahmeklub Paris St. Germain hat sich in diesem Sommer um das Spielrecht von N’Golo Kanté bemüht. “Es gab Kontakte”, bestätigt der Mittelfeldmann höchstselbst gegenüber “RMC Sport”. Er habe sich jedoch bewusst gegen einen Wechsel und für einen Verbleib beim FC Chelsea entschieden.

“Ich hatte nicht den Wunsch nach der Weltmeisterschaft zu wechseln”, fügt Kanté an. “Nach Gesprächen mit Chelsea war klar, dass ich dort bleibe, wo ich mich gut fühle. Es ist gut für mich bei Chelsea zu bleiben.” Die Blues nehmen in diesem Jahr nicht an der Champions League teil.

Kanté wechselte vor zwei Jahren für die Ablöse von 36 Millionen Euro vom damaligen Sensationsmeister Leicester City in die englische Hauptstadt. Bei Chelsea stieg der Weltmeister zum Führungsspieler auf.

  aoe       15 September, 2018 11:32
CLOSE