• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Italien-Wechsel möglich News

Offene Worte: Emerson will Chelsea verlassen

Emerson Palmieri und der FC Chelsea könnten in wenigen Wochen auseinandergehen. Der ausgemusterte Linksverteidiger würde gerne nach Italien zurückkehren.

Lediglich 150 Spielminuten sind für Emerson Palmieri in dieser Saison registriert. Zu wenig für sein Ziel, mit der italienischen Nationalmannschaft an der Europameisterschaft im kommenden Jahr teilzunehmen. Am liebsten würde er den FC Chelsea im Januar verlassen.

“Der Fussball ist in diesen Zeiten sehr kompliziert, der Transfermarkt logischerweise auch. Ich würde gerne nach Italien zurückkehren, aber ich kann nicht sagen, wann das sein wird. Der Fussball ist zu schnelllebig”, sagt Emerson bei “Sky Italia”. “Frank Lampard (Chelsea-Trainer; Anm. d. Red.) sprach mit mir. Ich werde sehen, ob ich in zwei Monaten meinen Platz in der Mannschaft gefunden habe, oder ich nach einer anderen Lösung Ausschau halten muss.”

Emerson hatte vor seinem Wechsel in den blauen Bezirk Londons zweiweinhalb Jahre für den AS Rom gespielt. In der Serie A soll es durchaus Interessenten für den 26-Jährigen geben. Juventus Turin, Inter Mailand und der SSC Neapel wurden vor Kurzem als potenzielle Abnehmer gehandelt.

  aoe       14 November, 2020 12:59
CLOSE