• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Österreicher ist gelassen News

Stuttgart-Torjäger Sasa Kalajdzic vermeidet Bekenntnis – Chelsea klopft an

Der österreichische Angreifer Sasa Kalajdzic wird immer wieder mit anderen Klubs in Verbindung gebracht. Angeblich blickt nun sogar der FC Chelsea auf den 24-jährigen Stürmer. Die Gerüchte lassen diesen zwar kalt, ein eindeutiges Bekenntnis zum VfB Stuttgart vermeidet er allerdings.

Kalajdzic betont, dass er bezüglich Spekulationen um seine Zukunft nicht viel sagen könne. “Ich denke nicht darüber nach. Ich bin hier, habe Spass mit Freunden und bereite mich auf die Saison vor”, wird er vom “kicker” zitiert. Grundsätzlich könnte er sich vorstellen, den bis 2023 laufenden Vertrag zu verlängern. Auch einen Transfer schliesst er indes nicht aus: “Wenn mich etwas beeindrucken würde, würde ich es machen. Aber das müsste erstmal kommen.”

Zuletzt stand der 2.00 Meter grosse Angreifer für sein Land an der Europameisterschaft im Einsatz. Derzeit konzentriert er sich auf die Vorbereitung für die neue Bundesliga-Saison. Grätscht eine konkrete Offerte, könnte sich unter Umständen aber auch von heute auf morgen etwas ändern.

  psc       22 Juli, 2021 16:24
CLOSE