4-4-2
Gehaltsreduktion News

Auf so viel Geld verzichtet Timo Werner durch die Leipzig-Rückkehr

Timo Werner hat Chelsea nach zwei Jahren verlassen und ist wieder zu RB Leipzig zurückgekehrt. Der deutsche Nationalspieler verzichtet dadurch auf sehr viel Geld.

Wie die «Bild» berichtet, kassiert der 26-Jährige in Leipzig immer noch ein fürstliches Gehalt von rund 10 Mio. Euro pro Jahr. Bei Chelsea verdiente Werner allerdings sogar 16 Millionen pro Jahr.

Für den Angreifer waren denn auch andere Gründe ausschlaggebend für seine Bundesliga-Rückkehr, wie er am Mittwoch erzählte: «Wir haben eine kurze Karriere als Fussballer. Man muss sehen, dass man in dieser Zeit verdient, was man verdienen kann. Wir Fussballer verdienen immer noch genug. Für mich war es in erster Linie wichtig, dass ich wieder Spass am Fußballspielen habe. Und auch diese Komponente kann mal zählen.»

Bei Chelsea war Werner nicht mehr erste Wahl. In Leipzig will er wieder an seine alte Form anknüpfen und sich auch ein Ticket für die WM-Teilnahme in Katar verdienen.

  psc       11 August, 2022 12:06
CLOSE