• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nicht mehr in Premier League News

Ex-Nationalspieler kennt die Zukunft von Xherdan Shaqiri

Die Zukunft von Xherdan Shaqiri sorgt derzeit für viel Gesprächsstoff. Ein ehemaliger englische Nationalspieler glaubt sie zu kennen.

Darren Bent, der einst für Tottenham und viele Jahre für Aston Villa auflief, geht fest davon aus, dass Xherdan Shaqiri in der kommenden Saison nicht mehr auf der Insel spielt. “Ich sehe ihn nicht mehr in der Premier League. Wer auch immer ihn verpflichten wird, ich kann mir nur vorstellen, dass dieser Klub nicht aus England ist”, sagt Bent im Gespräch mit dem “Football Insider”.

Diese Ansage würde zum neuesten Gerücht passen, wonach der La Liga-Klub FC Sevilla die Fühler nach dem 28-jährigen Schweizer Nationalspieler ausgestreckt hat. Auch die AS Roma und ZSKA Moskau blicken auf Shaqiri.

Bent glaubt im Übrigen sehr wohl an die Qualitäten des Tempodribblers, dieser werde sie aber woanders als in England zeigen: ” Aber natürlich wird er bei einem guten Klub landen. Das einzige, was ich über Shaqiri sagen kann: Er hat kann was”, fügt er an.

Shaqiri wechselte im Sommer 2018 für knapp 15 Mio. Euro Ablöse von Stocke City zu den Reds. Den Durchbruch zum Stammspieler schaffte er da nicht. In dieser Saison und insbesondere in diesem Kalenderjahr kämpft er mit grossen Verletzungsproblemen. Um Aussichten auf regelmässige Spielpraxis zu erhalten, muss der Angreifer den Klub im Sommer wohl trotz Vertrag bis 2023 verlassen.

  psc       29 März, 2020 22:02
CLOSE