• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach 0:4-Niederlage News

Jürgen Klopp legt sich mit TV-Reporter an

Liverpools Trainer Jürgen Klopp legt sich in einem Interview nach der 0:4-Niederlage gegen Manchester City mit einem TV-Reporter an.

Der englische Berichterstatter spricht den deutschen Reds-Coach auf die – seiner Meinung nach wohl mangelnde – Einstellung der Mannschaft nach dem Titelgewinn in dieser Woche an. Da platzt es aus Klopp: “Wenn Sie die Geschichte in diese Richtung führen wollen, dass wir nicht fokussiert auf dieses Spiel waren, dann machen Sie das doch. Sie fragen jetzt das zweite Mal danach. Wenn wir über Einstellung sprechen, sage ich, ich mag meine Mannschaft, wie sie mit der Situation umgeht. Das habe ich bereits gesagt, und ich dachte, das wäre klar. Wenn Sie jetzt erneut danach fragen: Ich denke, das haben wir bewiesen (dass unsere Einstellung stimmt). Und City ist nunmal eine unglaublich gute Mannschaft. Ist es nicht nett, dass in dieser Liga eine Mannschaft Meister werden kann, obwohl ManCity auch mitspielt? Das ist auch eine Überraschung.”

Nachdem der TV-Mann ebenfalls betont, dass City gut gespielt hat, reagiert Klopp weiterhin genervt: “Oh, das habe ich wohl vergessen, Entschuldigung… Aber das habe ich doch gesagt. City ist herausragend. Das habe ich gesagt. Sie geniessen meine Wertschätzung. Das haben sie übrigens immer getan, weil sie unglaublich sind. Ich habe ihre Saison verfolgt, und ich habe kein schlechtes Spiel gesehen, selbst wenn sie verloren haben, haben sie immer noch richtig guten Fußball gespielt.”

  psc       3 Juli, 2020 10:01
CLOSE