• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gespräch mit Spieler News

Jürgen Klopp verrät sein Transfer-Geheimnis

Jürgen Klopp hat in der Vergangenheit immer wieder ein ausgezeichnetes Gespür für gute Spieler bewiesen. Der Deutsche verrät, dass für gute Transfers nicht alleine die Qualität eines Spielers im Vordergrund steht.

Diese wird durch Scouts zwar durch das Betrachten von unzähligem Videomaterial eingeschätzt und analysiert, doch letztlich zählt für den Liverpool-Coach immer noch der persönliche Austausch mit dem Spieler. Bevor es zu einem Transfer kommt, sucht Klopp deshalb immer das Gespräch mit dem “Transferziel”, verrät er im Leadership-Talk in der DFB-Akademie. Erst wenn er danach das Gefühl hat, dass es auch menschlich passt, gibt er sein grünes Licht. “Ein sensationeller Spieler mit der rein theoretisch falschen Einstellung hilft dir kurzfristig, aber langfristig nicht. Deshalb sind mir diese Gespräche extrem wichtig”, so der 52-Jährige.

Gleichzeitig betont Klopp, dass die Art und Weise, wie jemand Fussball spielt ein gutes Spiegelbild von sich selbst sei. Deshalb könne er Spieler meist vorab gut einschätzen. In der Vergangenheit sei es denn auch extrem selten bis nie vorgekommen, dass er sich komplett getäuscht hat. Die Vorabgespräch als wichtiges Instrument bei Transfers behält er aber in jedem Fall bei.

  psc       19 Mai, 2020 22:37
CLOSE