• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Hat nicht geklappt News

Klopp stört Nachfrage zu Timo Werner

Im Rennen um Timo Werner musste sich der FC Liverpool bekanntlich gegen den FC Chelsea geschlagen geben. Auf Reporternachfrage reagiert Jürgen Klopp deshalb gereizt.

Zu gerne hätte Jürgen Klopp Stürmerstar Timo Werner in seinen eigenen Reihen beim FC Liverpool gehabt. Die finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie machten eine Verpflichtung des deutschen Nationalspielers für die Reds aber unmöglich. Der FC Chelsea profitierte und schlug zu.

Vor dem Re-Start der Reds in der Premier League gegen Everton wurde Klopp auf der Pressekonferenz nach seiner Meinung zum Wechsel des Angreifers zu den Blues gefragt. “Witzig”, befand der Erfolgstrainer, der es aber so gar nicht lustig fand.

“Wir sprechen nicht über potenzielle Transfers von uns und jetzt würde ich über einen Transfer sprechen, den Chelsea getätigt hat”, so Klopp weiter. “Warum sollte ich das tun? Ich habe absolut nichts dazu zu sagen. Timo Werner ist ein wirklich guter Fußballspieler und nächste Saison spielt er für Chelsea. Das ist alles.”

  adk       21 Juni, 2020 11:37
CLOSE