4-4-2
Stürmer soll bleiben News

Liverpool bietet Divock Origi neuen Vertrag an

Nachdem Divock Origi beim FC Liverpool in den vergangenen Jahren immer wieder ausgeliehen wurde, nimmt er in der aktuellen Spielzeit eine grössere Rolle ein. Auf den 23-jährigen Belgier wartet nun sogar ein neuer Vertrag.

Reds-Coach Jürgen Klopp greift als Joker immer wieder auf die Dienste von Origi zurück und möchte den Vertrag mit ihm gemäss “Football Insider” verlängern lassen. Derzeit ist der Angreifer nur noch bis Juni 2020 an Liverpool gebunden.

Verpflichtet haben die Reds den Nationalspieler bereits im Sommer 2014. Damals zahlten sie für den ehemaligen Lille-Stürmer gut 12 Mio. Euro.

  psc       8 April, 2019 11:06
CLOSE