• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Prekäre Lage in Liverpool News

Nächster Innenverteidiger bei den Reds im Gespräch

Mittlerweile braucht man schon mehr als zwei Hände, um die Innenverteidiger, welche in den letzten Wochen mit dem FC Liverpool verbunden wurden, aufzuzählen. Der englische Boulevard spuckt einen neuen Namen aus.

Nachdem auch Joe Gomez dem FC Liverpool wegen einer schweren Knieverletzung und einer nötig gewordenen Operation lange fehlen wird, stehen die Reds im Januar unter Handlungsdruck. Die britische Boulevardzeitung “Daily Express” erklärt, die Reds seien bereit, im kommenden Wechselfenster für Ruben Semedo zu bieten.

Der 26 Jahre alte zentrale Defensivspieler schnürt seit Sommer vergangenen Jahres die Schuhe für Olympiakos Piräus, das seinerzeit 4,5 Millionen Euro Ablöse bezahlte. Mit den Griechen erreichte er zum zweiten Mal in Folge die Gruppenphase der Champions League. Semedo ist unumstrittener Stammspieler und verlängerte seinen Vertrag erst im Oktober langfristig bis 2024.

Ob Liverpool in wenigen Wochen tatsächlich eine Zusammenarbeit mit Semedo eingehen wird, lässt sich nicht seriös beurteilen. In diesen Tagen werden fast täglich neue Innenverteidiger mit einem Wechsel an die Anfield Road verbunden, so dass man schon fast den Überblick verloren hat.

  aoe       14 November, 2020 14:57
CLOSE