• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Auch Familie betroffen News

Verzicht auf Training: Watford-Captain Troy Deeney wird angefeindet

Watfords Captain Troy Deeney weigerte sich bei seinem Verein aus Furcht vor Corona bislang ins Training einzusteigen. Dafür wird er heftig angefeindet.

Dies verrät der 31-jährige Stürmer in einem Gespräch mit “CNN Sport”. “Leute sagen mir, sie hoffen, dass mein Sohn das Coronavirus kriegt”, so Deeney. Der Stürmer begründete seinen Verzicht vor allem damit, dass er Angst hatte das Virus und die Covid19-Erkrankung ins eigene Haus zu bringen. Sein fünfmonatiger Sohn litt an Atmungsbeschwerden.

Auch die Familie des Watford-Profis ist von Anfeindungen betroffen: “Meine Frau bekommt auch ständig Nachrichten und wenn ich unterwegs bin, rufen Leute: ‘Hey schau, ich gehe zur Arbeit. Das solltest du auch tun!'”

Tatsächlich hat sich Deeney nun aber umentschieden. Nach Rücksprache mit Ärzten und Klubverantwortlichen hat er entschieden, das Training wieder aufzunehmen.

  psc       28 Mai, 2020 11:48
CLOSE