• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gespräche erst nach Saisonende News

Marcelo Bielsa spannt Leeds United auf die Folter

Marcelo Bielsa lässt seinen Verein Leeds United vorerst im Dunkeln, was seine Zukunftsplanung angeht.

Der 65-jährige Argentinier will, wie schon im vergangenen Jahr, erst nach Saisonende Gespräche über eine allfällige Vertragsverlängerung führen. Das aktuelle Arbeitspapier des erfolgreichen Trainers läuft Ende Juni aus. Eile hat er allerdings nicht, was Gespräche über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit angeht. Bielsa bestätigt, dass ihm der Präsident eine Verlängerung des Vertrags angeboten hat. Er wolle aber erst darüber nachdenken, wenn sein aktueller Job in der jetzigen Saison beendet ist.

“Es könnte so interpretiert werden, dass der Klub ein grösseres Bedürfnis hat mit mir weiterzumachen als ich, aber das ist nicht der Fall”, sagt der Gaucho englischen Journalisten. Er werde sich nie über den Klub stellen und auch keine anderen Möglichkeiten prüfen, ehe sein Job erledigt ist. Von seiner Seite her gebe es keine Spekulationen.

Bielsa coacht den Traditionsklub seit Sommer 2018, hat im vergangenen Jahr den Aufstieg in die Premier League geschafft und liegt mit seinem Team jetzt auf dem gesicherten 12. Tabellenplatz.

  psc       22 Februar, 2021 17:32
CLOSE