4-4-2
Rippenbruch News

Agüero fällt nach Taxi-Unfall gegen Chelsea aus

Sergio Agüero hat sich nach seinem Auto-Unfall in Amsterdam zu Wort gemeldet. Er war in einem Taxi unterwegs als der Fahrer die Kontrolle über das Auto verlor. Gegen Chelsea wird der argentinische Torjäger am Samstag definitiv fehlen.

Untersuchungen in Manchester haben bestätigt, dass sich Aguero einen Rippenbruch zugezogen hat. Dies bestätigte Trainer Pep Guardiola am Freitagnachmittag auf einer Pressekonferenz. Derweil meldete sich der Verunfallte ebenfalls zu Wort und erzählte Erschreckendes: “Der Taxifahrer hat die Kurve übersehen und das Auto kam sofort ins Schleudern. Aus dem Schleudern heraus knallten wir frontal auf den Pfeiler. Ich habe mir eine Rippe gebrochen und ruhe mich jetzt aus. Ich habe starke Schmerzen. Doch ich kann zum Glück bald aus der Klinik entlassen werden.”

Wie lange der Stürmer letztlich ausfällt, ist noch unklar.

 

  psc       29 September, 2017 15:12
CLOSE