• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wegen Iheanacho News

Berater-Ohrfeige für Guardiola

Die Anzeichen verdichten sich, dass Kelechi Iheanacho Manchester City nach der laufenden Saison verlassen wird.

Im Besonderen hat sich der Berater von Kelechi Iheanacho, Olumide Olowu, zu Wort gemeldet. Der Umgang von Manchester Citys Cheftrainer Pep Guardiola mit seinem Schützling ist ihm ein Dorn im Auge. „Aus irgendwelchen Gründen gibt er ihm einfach keine Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen. Ich spreche nicht für ihn an dieser Stelle, aber als Berater denke ich persönlich, Guardiola behandelt ihn nicht fair und ich denke, er kann woanders besser Karriere machen“, echauffierte sich der Agent gegenüber “completesportsnigeria.com”.

Und weiter: „Guardiola hat anscheinend seine ganz eigenen Spieler, die er auflaufen lassen will und man kann von einem jungen Spieler mit hohem Potential nicht erwarten, dass er seine Zeit auf der Bank absitzt. Iheanacho muss Manchester City verlassen und er wird einen besseren Ort finden, um seine junge Karriere fortzusetzen.“ Der Nigerianer steht unter anderem auf der Liste von der TSG Hoffenheim und Bayer Leverkusen.

  aoe       6 Mai, 2017 11:08
CLOSE