• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Und warum er selbst verhandelte News

De Bruyne erläutert Vertragsverlängerung bei ManCity

Kevin De Bruyne erklärt in einem Interview, warum er seinen Vertrag bei Manchester City langfristig verlängerte – und weshalb er diesen Schritt selbst verhandelte.

Vor fast exakt einem Monat dehnte Kevin De Bruyne seinen Vertrag bei Manchester City langfristig bis 2025 aus. “Ich sehe die Art und Weise, wie sie arbeiten, wie sie Leute rekrutieren, wie die Jugend durchkommt, das Frauenteam, alles läuft wirklich gut. Ich habe das von innen heraus gesehen. Das Projekt, das der Scheich zusammen mit allen anderen aufgebaut hat, ist unglaublich. Es ist etwas, das man nur bewundern kann”, erläutert De Bruyne bei “talkSPORT” seine Beweggründe.

Was an dem ganzen Prozedere besonders war: Der 29 Jahre alte Belgier verhandelte komplett in Eigenregie. De Bruyne engagierte zwar einen Analysten, der ihm seinen Wert bei den Citizens bestätigte. Die entscheidenden Gespräche mit den Vereinsverantwortlichen führte er jedoch selbst.

“In der Vergangenheit sind einige Dinge mit meinem ehemaligen Agenten passiert und ich habe einfach mit meinen Leuten und meiner Familie entschieden, dass ich es selbst machen kann”, erklärt De Bruyne. “Ich bin in einem Alter, in dem ich genug über Fussball und die geschäftliche Seite des Fussballs weiss, um zu verstehen und auszudrücken, was ich als Person und Spieler will.”

  aoe       8 Mai, 2021 17:17
CLOSE