• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Premier League ermittelt News

ManCity droht Aberkennung des Meistertitels

Für den englischen Meister Manchester City kommt es knüppeldick. Neben der UEFA ermittelt auch die Premier League gegen den Verein.

Es geht um den gleichen Vorwurf: Sponsoren-Verträge sollen manipuliert worden sein. So soll Hauptsponsor Etihad statt der vertraglich vereinbarten 78 Mio. Euro nur deren 9,2 Millionen gezahlt haben. Der Rest floss angeblich aus der Kasse von Scheich und Klubboss Mansour aus Abu-Dhabi.

“Die Premier League hat sich zuvor mit Manchester City in Verbindung gesetzt, um Informationen zu den jüngsten Vorwürfen anzufordern, und steht im ständigen Dialog mit dem Verein”, bestätigt ein Sprecher der Liga gegenüber “Bild”.

Sollte sich der Verdacht erhärten, kann das Strafmass von einer Busse über Punktabzug bis hin zu einer Transfersprre reichen. Es droht gar der Verlust des eben gerade errrungenen Meistertitels!

Die Citizens sollen auch mehrfach Regeln zum Schutz von miderjährigen Jugendspielern missachtet haben. Dafür wurden sie in der Vergangenheit bereits bestraft.

Die Liga will angeblich erst einmal abwarten, wie das Urteil der UEFA ausfällt und sich daran orientieren.

  psc       16 Mai, 2019 09:18
CLOSE