• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zu schwache Leistungen News

Pep Guardiola “droht” ManCity mit Abgang

Pep Guardiola ist mit dem Saisonstart nicht zufrieden. Der spanische Trainer könnte zum Saisonende sogar einen Abgang erwägen.

Laut “Manchester Evening News” wird der 48-Jährige den Klub nach dieser Spielzeit trotz gültigem Vertrag bis 2021 verlassen, falls sich keine deutliche Leistungssteigerung zeigt. Die Leistungen und Resultate entsprechen nicht dem Standard, den er und auch der Klub erwarten. Pep Guardiola hat während seiner bisherigen Trainerkarrieren stets an “Projekten” gearbeitet, die irgendwann zuende waren. Sowohl bei Barça wie auch beim FC Bayern, den er drei Jahre betreute, war dies der Fall. Ob er seine Mission in Manchester nach dieser Saison als beendet sieht und weiterzieht, werden die nächsten Monate entscheiden.

Die Klubbosse von ManCity befassen sich zumindest schon mit der Suche nach einem Nachfolger, falls es tatsächlich zum Guardiola-Abgang kommt. Klubintern soll Giovanni van Bronckhorst (Ex-Feyenoord) gerade “ausgebildet” werden. Zudem gelten auch Patrick Vieira (Lille) und Guardiolas Assistenztrainer Mikel Arteta als Optionen.

  psc       9 Oktober, 2019 16:33
CLOSE