• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vor mehr als zwei Jahren News

Pep Guardiola wollte Erling Haaland schon viel früher verpflichten

Erling Haaland wechselte in diesem Sommer für 60 Mio. Euro von Borussia Dortmund zu Manchester City und hat für seinen neuen Klub bereits 12 Saisontore erzielt. Wäre es nach Trainer Pep Guardiola gegangen, hätte der Norweger sogar schon viel früher für die Skyblues auflaufen sollen.

Der Spanier soll sich laut «kicker» bereits Anfang 2020 für eine Verpflichtung Haalands stark gemacht haben. Damals entschied der Angreifer allerdings den Weg in die Bundesliga zu Borussia Dortmund anzutreten. Der Schritt von Red Bull Salzburg direkt zu einem Topklub in der Premier League erschien ihm als zu gross, wie der 22-Jährige in der Vergangenheit offenbarte. Der Karriereplan von Haaland geht bisher glänzend auf. In Manchester hat er den Tritt nach zweieinhalb Jahren in Dortmund sofort gefunden.

  psc       12 September, 2022 16:52
CLOSE