• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
80 Millionen News

RB Leipzig lehnt Wahnsinns-Offerte für Josko Gvardiol ab

RB Leipzig hat offenbar ein Angebot in Höhe von 80 Mio. Euro für den kroatischen Abwehrspieler Josko Gvardiol abgelehnt.

Der Nationalspieler stiess vor Jahresfrist von Dinamo Zagreb für etwas mehr als 18 Mio. Euro nach Leipzig und verfügt da über einen Vertrag bis 2026. Nach Angaben der «Bild» wurde der englische Meister Manchester City beim Bundesliga-Klub vorstellig und bot die stolze Summe von 80 Mio. Euro für den 20-jährigen Verteidiger. Die Leipzig-Verantwortlichen haben aber direkt abgewunken. Gvardiol werde intern als so wichtig angesehen wie Christopher Nkunku, der jüngst verlängert hat.

Neben den Skyblues interessierte sich auch Chelsea für die Dienste des Kroaten. Auch die Londoner hatten bei ihren Bemühungen aber keine Chance.

Gvardiol ist einverstanden damit, mindestens eine weitere Saison bei den Roten Bullen zu verbringen.

  psc       2 August, 2022 14:45
CLOSE