4-4-2
Und Spielstärke News

Ritterschlag: Pep Guardiola lobt Manuel Akanji für dessen Bildung

Der Schweizer Nati-Verteidiger Manuel Akanji hat bei Manchester City voll eingeschlagen. Trainer Pep Guardiola lobt den 27-jährigen Abwehrspieler nun in höchsten Tönen.

Vor dem Champions League-Spiel gegen den FC Kopenhagen stimmt der spanische Starcoach ein regelrechtes Loblied auf den Sommer-Neuzugang an. «Wir sind sehr zufrieden mit ihm», eröffnet Guardiola seine Rede und führt dann aus: «Vor allem als Person. Er ist unglaublich gebildet. Seine Leistung auf dem Platz spricht zudem für sich.» Akanji wechselte im Sommer kurz vor Transferschluss für 17,5 Mio. Euro von Borussia Dortmund zu den Skyblues. Zuletzt stand er für seinen neuen Verein viermal in Folge über jeweils 90 Minuten auf dem Platz und verdrängte unter anderem gestandene Verteidiger wie Ruben Dias und John Stones aus der Startelf.

Auch in der Schweizer Nati zeigte er beim 1:0-Auswärtssieg in Spanien eine hervorragende Leistung. Pep Guardiola ist mit dem Abwehrspieler rundum zufrieden.

  psc       4 Oktober, 2022 14:38
CLOSE