4-4-2
Manchester United News

Fellaini soll gehen

Seit weit mehr als fünf Jahren hält Marouane Fellaini Manchester United die Treue. Schon in diesem Winter könnte für ihn Schluss in Old Trafford sein.

Offenbar mangelt es Marouane Fellaini an der richtigen Einstellung. Diese bekrittelt laut “talksport” Trainer Ole Gunnar Solskjaer. Zur Folge hat dies, dass Fellaini Manchester United noch im Winter verlassen soll.

Dem Vernehmen nach schielte zuletzt ein bunt gemischtes Trio auf die Verpflichtung des Belgiers. In den Medien machten die Klubs Guangzhou Evergrande, FC Porto und AC Mailand die Runde. Auch Scott McTominay soll ManUnited verlassen.

Fellaini stand in dieser Saison meist von Beginn an auf dem Feld. Seitdem Solskjaer das Zepter schwingt, spielt der Abwehrmann jedoch keine Rolle mehr. Fellainis Vertrag läuft noch bis 2020.

  aoe       15 Januar, 2019 12:16
CLOSE