4-4-2
United-Star News

Fellaini über Mourinho: “Würde mir die Füsse für ihn brechen”

Gleich in seiner ersten Saison als Trainer von Manchester United holte José Mourinho mit dem Gewinn der Europa League einen internationalen Titel. Marouane Fellaini liegt ‘The Special One’ zu Füssen.

„Wenn ich mir die Füsse für ihn brechen müsste, würde ich es tun“, lautete Marouane Fellainis etwas ungewöhnliche Liebeserklärung an Jonsé Mourinho gegenüber „Het Laatste Nieuws“. „Wenn ich das Gefühl habe, dass sich jemand so sehr für mich interessiert und mir vertraut”, so der Belgier weiter, “bin ich ein Mensch, der viel zurückgibt.”

Fellaini kam in der zurückliegenden Runde auf insgesamt 47 Einsätze mit vier Toren und zwei Vorlagen. Unter Neu-Coach Mourinho war der Nationalverteidiger stets gesetzt. „Ich fühle mich in Manchester sehr wohl. Ich arbeite jeden Tag mit grossartigen Spielern in einem grossartigen Klub, also bin ich glücklich“, so der Abwehrrecke. Zuletzt wurde er mit einem Wechsel zum türkischen Erstligaklub Trabzonspor in Verbindung gebracht. Sein Vertrag läuft 2018 aus.

  aoe       27 Mai, 2017 11:58
CLOSE