4-4-2
"Ich glaube an ihn" News

ManUtd-Coach Erik ten Hag stützt Harry Maguire in dessen Krise

Harry Maguire hat sehr schwierige Wochen hinter sich: Im Klub ist er nur noch Ersatz und zuletzt patzte er auch in der englischen Nationalmannschaft und musste von Experten Kritik und von Fans sogar Buhrufe einstecken. ManUtd-Coach Erik ten Hag stärkt dem 29-jährigen Innenverteidiger jetzt nicht ohne Kalkül den Rücken.

Der Niederländer weiss ganz genau, in welch delikater Situation sich Maguire befindet. Dass dessen Selbstvertrauen ziemlich am Boden ist, zeigten zuletzt die Auftritte von Maguire für die Three Lions, wo dieser mitunter haarsträubende Fehler produzierte. Dennoch ist sich ten Hag sicher, dass sich der 48-fache Nationalspieler wieder fangen wird. «Ich coache und unterstütze ihn – und das tue ich, weil ich an Maguire glaube. Sein Qualität ist wirklich gut, was man an der Anzahl Länderspielen sind. Und ich bin sicher, dass er die Kurve kriegt – davon bin ich wirklich überzeugt», sagt der ManUtd-Trainer vor dem Derby gegen ManCity.

In jenem Spiel am Sonntag wird Maguire verletzungsbedingt ausfallen. Auch wenn er fit gewesen wäre, hätte er kaum in der Startelf gestanden. Zu gut harmonierte in der Premier League zuletzt das ManUtd-Abwehr-Duo Raphaël Varane und Lisandro Martinez.

  psc       30 September, 2022 15:57
CLOSE