• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Für Posten als Sportdirektor News

ManUtd führt Gespräche mit Ralf Rangnick

Während Ralf Rangnick dem FC Bayern abgesagt hat, bevor die Münchner sich überhaupt ernsthaft mit ihm beschäftigen konnten, scheint Manchester United für den früheren RB Leipzig-Trainer ein Kandidat zu sein.

Allerdings nicht als Trainer, sondern als Sportdirektor. Ralph Honigstein berichtet bei “The Athletic”, dass die Red Devils über Mitarbeiter von United-Boss Ed Woodward sogar schon Kontakt zu Ralf Rangnick geknüpft haben.

Zurzeit ist der 61-Jährige im Konzern von Red Bull über die verschiedenen Klubs hinweg für die Weiterentwicklung der Fussball-Sparte zuständig. Dass er offen für ein anderes Engagement ist, liess Rangnick zuletzt aber durchblicken: “Ich bin glücklich mit dem, was ich tue. Aber wenn ein Verein mit mir sprechen wollen würde, würde sich die Frage stellen, ob ich jemand sein könnte, der Entwicklungsbereiche im gesamten Klub beeinflussen kann. Andernfalls kommt lediglich die Hälfte meiner Fähigkeiten zum Tragen.”

  psc       7 November, 2019 13:36
CLOSE