• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Remis gegen Burnley News

ManUtd: Siegesserie von Solskjaer trotz Aufholjagd gerissen

Die Siegesserie von Ole Gunnar Solskjaer als Trainer von Manchester United ist gerissen. Nach acht Siegen in Folge reicht es zu Hause gegen Burnley “nur” zu einem Remis. Dieses kommt aber auf bemerkenswerte Art und Weise zustande.

Lange Zeit sieht es nämlich nach der ersten Pleite von Solskjaer als ManUtd-Coach aus. Ashley Barnes und Chris Wood bringen Burnley bis zur 81. Minute mit 2:0  in Front. Paul Pogba (87.) und Victor Lindelöf (92.) sorgen aber immerhin noch für ein Unentschieden aus Sicht des Heimteams. Die Fans verlassen das Old Trafford nicht gänzlich unzufrieden.

ManUtds Stadtrivale Manchester City hat derweil gar nichts zu feiern. Bei Newcastle United verliert die Truppe von Pep Guardiola trotz 1:0-Führung nach gerade mal 25 (!) Sekunden noch mit 1:2. Fabian Schär steht bei den Magpies erneut in der Startelf und spielt durch.

Ebenfalls zu Startelfeinsätzen gelangen Granit Xhaka und Stephan Lichtsteiner beim 2:1-Sieg von Arsenal gegen Cardiff City.

Eine bemerkenswerte Aufholjagd legt Fulham an den Tag, das nach einem 0:2-Rückstand nach 17 Minuten gegen Britghton & Hove Albion noch mit 4:2 gewinnt. Dennoch liegen die Cottagers weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Erst am Mittwoch im Einsatz ist Tabellenführer Liverpool (gegen Leicester City). Auch Chelsea und Tottenham spielen erst am Mittwochabend.

  psc       29 Januar, 2019 22:54
CLOSE